REGAL Logo

Das Branchenmagazin für Handel & Industrie

REGAL: Das Branchenmagazin für Handel & Industrie


→ 
→ 
→ 
→ 

Talk

„Es war nicht verwunderlich, dass unser Regionalitätsanteil bei diesen gesamtwirtschaftlichen Entwicklungen von 20 auf 17 Prozent sank.“

Dkfm. Andreas Haider,
Geschäftsführer Unigruppe
Werbung

Personalia

Lunik2: Lehner übernimmt Leitung

Volksbanken holen neue Marketingleiterin ins Team

Wolt: Neuer Lead Retail Sales

Neuer Einkaufsleiter bei Eurogast Österreich

Neue Regionaldirektorin bei Interspar

Hervis: Geschäftsführung ergänzt

Neuordnung der Aspiag-Geschäftsführung

Marry Jane AG verstärkt sich im Vertrieb

Darbo: Neue Marketingleitung

Vöslauer: Neue Leitung Unternehmenskommunikation


Designer Outlet Parndorf erzielt Besucherrekord

Die Besucherzahlen sind im Vorjahr um Plus neun Prozent gegenüber 2019 gestiegen sowie Plus 21 Prozent gegenüber 2022. Mit Blick auf den Umsatz verzeichnet das Designer Outlet 2023 ein Plus von zehn Prozent im Vergleich zu 2019 und ein

→ 

Das war das 34. Handelskolloquium

Einer der Höhepunkte des Handelskolloquiums 2024 war die Keynote von Wirtschaftsminister Martin Kocher. Er strich die Bedeutung der europäischen Integration ebenso hervor wie seinen politischen Fokus auf die Entlastung des Faktors Arbeit

→ 

Post: Neues Paket-Logistikzentrum

Kostenpunkt: 70 Millionen Euro. 22.000 Quadratmeter umfasst die Halle, wo im Zweischichtbetrieb über 250.000 Pakete pro Tag sortiert und weitergeleitet werden. Die Sortierkapazitäten wurden damit am Standort Wien-Inzersdorf verdoppelt. 260

→ 

Auszeichnung für Sutterlüty

Als Zeichen der Wertschätzung, für die regionalen Marken, ist VOL.AT jährlich auf die Suche nach „Vorarlbergs bester Marke“. Die repräsentative, ungestützte Umfrage zum Thema „Vorarlberger Marken“ führte das Institut Dr. Auer bei der

→ 

Lebensmittel? Am liebsten stationär!

Wo wird am liebsten eingekauft? 83 Prozent der Österreicher:innen tätigen ihre Einkäufe im stationären Handel, wobei jede dritte Person es sogar vorzieht, ausschließlich vor Ort einzukaufen (36 Prozent). Für 48 Prozent der österreichischen

→ 
Werbung

Innovationen